839 Views |  Like

NAILART TRY #1

nailart_01Ich trage immer Nagellack. Jeden Tag. Gerne in unterschiedlichen Farben und zu Festival-Zeiten lackiere ich mir einzelne Nägel auch gerne unterschiedlich. Wohoo, sehr experimentierfreudig… Naja, zu früheren Zeiten habe ich mir tatsächlich meine Nägel mit Gel verstärken lassen und habe mich dort auch zu dem ein oder anderen Wagnis überreden lassen. Bunte Spitzen, Bilder und (igitt) sogar Glitzer. Diesen Zeiten habe ich – Gott sei Dank – abgeschworen. Aber als ich dann neulich ein Bild mit außergewöhnlich lackierten Nägeln sah, wollte ich mich auch mal wieder als Naildesignerin probieren. Die Kombination aus Weiss und einem kräftigen Rot-Orange sieht einfach wunderbar frisch und sommerlich aus und diese Technik ist sogar für blutige Anfänger (wie mich) geeignet. Den gesamten Nagel habe ich einfach mit einem matten, weissen Lack von H&M Divided lackiert. Damit dieser länger hält, sollte man ruhig einen Unterlack benutzen. Damit sind die Nägel dann auch vor unschönen Verfärbungen geschützt. Beides gut trocknen lassen. Mit der Farbe trick or treat von ANNY habe ich dann nur die Mitte der Nägel ausgemalt und die weissen Ränder nicht überdeckt. Man sieht teilweise, dass es mir noch nicht ganz gleichmäßig gelungen ist, aber wenn man es von weiter weg betrachtet, fällt es gar nicht auf. Damit alles gleichmäßiger aussieht und länger hält, kann man noch einen Überlack verwenden, dies habe ich mir aber aus Gründen mangelnder Geduld gespart.

Die Finger dann noch mit ein bisschen Goldschmuck aufpimpen und das Naildesign zur Schau tragen – voilà! Wie gefällt es euch denn? Und was habt ihr schon ausprobiert mit euren Nägeln? Ich habe jedenfalls meine Vorliebe für aussergewöhnliche Fingernägel wiederentdeckt und werde euch bestimmt noch einige Designs auf den Nägelchen präsentieren.

xxbina

Follow on Bloglovin